Aktuelles aus dem Bereich Arbeitsrecht

Fahrtzeit als Arbeitszeit:Tariflich zu vergütende Fahrtzeiten nicht durch Betriebsvereinbarung kürzbar

Fahrtzeit als Arbeitszeit: Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Urteil vom 18.03.2020 entschieden, dass Regelungen in einer Betriebsvereinbarung, welche die vergütungspflichtigen Fahrtzeiten eines Außendienstmitarbeiters verkürzen, wegen Verstoßes gegen die Tarifsperre des…

Weiterlesen Fahrtzeit als Arbeitszeit:Tariflich zu vergütende Fahrtzeiten nicht durch Betriebsvereinbarung kürzbar

Coronavirus: Arbeitnehmer

Ar­beitnehmer sind wäh­rend der Co­ro­navirus-Pan­de­mie mit vie­len au­ßer­or­dent­li­chen ar­beits­recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen kon­fron­tiert. Bin ich als Ar­beit­neh­mer ver­pflich­tet, un­ter al­len Um­stän­den zur Ar­beit zu kom­men oder be­steht ein Recht auf ei­nen Heim­ar­beits­platz?…

Weiterlesen Coronavirus: Arbeitnehmer

BAG: Wenn freiwillige Auskünfte, dann auch richtige!

Mit Urteil vom 20.02.2020 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschieden, dass der Arbeitgeber zwar grundsätzlich nicht die Pflicht hat, die Vermögensinteressen des Arbeitnehmers wahrzunehmen. Wenn er diesbezüglich allerdings freiwillige Auskünfte erteilt,…

Weiterlesen BAG: Wenn freiwillige Auskünfte, dann auch richtige!

BAG: Fahrtkostenersatz des Arbeitnehmers bei rechtswidriger Versetzung

Der Arbeitnehmer hat einen Schadensersatzanspruch hinsichtlich seiner Fahrtkosten bei einer rechtswidriger Versetzung durch den Arbeitgeber, so das Bundesarbeitsgericht. Der klagende Arbeitnehmer war bei der Beklagten langjährig als Metallbauer am Betriebssitz…

Weiterlesen BAG: Fahrtkostenersatz des Arbeitnehmers bei rechtswidriger Versetzung

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten